Close
CBD Öl gegen Angst

CBD Öl gegen Angst

Anzeige/Photo by Aaron Burden on Unsplash

Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst.
Franklin D. Roosevelt

Jeder in unserem Umfeld hat vor irgendetwas Angst. Jeder hat vor was anderem Angst. Angst vor einem Flug, vor einer Krankheit, vor Vorstellungsgesprächen, vor dem Krankenhaus oder Ärzten wie zum Beispiel ein Zahnarztbesuch, Angst vor Spinnen oder Schlangen und vielem mehr. Ich könnte die Liste unendlich weiter führen. Man kann natürlich vorbeugen und versuchen, dass man erst gar keine Angst bekommt durch autogenes Training, Yoga oder Meditation aber in manchen Situation ist dies einfach unmöglich. Die Angst überkommt dich und du bist ihr hilflos ausgeliefert. Wir fühlen uns einfach unwohl in unserer Haut, müssen die Kontrolle in dieser Situation abgeben und haben einfach nur noch Angst.

Hilfe bei Angst

Unser stressiger Alltag ist vollgepackt von Terminen und Stress. Nie kommen wir zur Ruhe, sind immer unter Strom. Dies kann Angst und Panikattacken noch zusätzlich begünstigen. Kennst du das Gefühl? Dein Herzschlag beschleunigt sich, dein Hals schnürt sich zu und du hast das Gefühl, keine Luft zu bekommen? Bestimmte Situationen machen dir Angst und du kannst in dem Moment so gar nichts dagegen tun. Ein sehr unschönes Gefühl.

Gerade bei einem Flug ist dies für viele unmöglich, sich entspannt in den Sitz zu setzen und den Flug zu genießen. Die Gedanken kreisen und malen die schlimmsten Szenarien aus. Was ist wenn man abstürzt oder wenn man beim Vorstellungsgespräch komplett versagt und den Job nicht bekommt. Was ist wenn man beim Zahnarzt Schmerzen hat oder falsch gebohrt wird. Alles unbegründete Sorgen, die uns Angst machen. Wir machen uns im Vorhinein schon so fertig, dass wir gar keine Chance haben uns zu entspannen. Unsere Gedanken bestimmen unsere Taten. Wenn wir von Anfang an schon schlecht denken, kann es auch nur schlecht werden.

CBD Öl gegen Angst

Wir bekämpfen wir nun unsere Angst? Hier hat die Natur ein wunderbares natürliches Heilmittel wachsen lassen. Man sagt ja auch gerne, gegen jedes Wehwehchen und jedes Problem ist ein Kraut gewachsen. In diesem Falle die Heilpflanze Hanf. Aus dieser Pflanze wird das CBD ÖL oder Cannabidiol Öl gewonnen, welches positiv auf Körper und Geist reagiert. Das CBD Öl entspannt uns und wir können unseren Geist beruhigen. Es wird sogar bei Depressionen, Stress und Angststörungen eingesetzt, da das Cannabidiol mit dem im Menschen schon vorhanden Endocannabinoid-System interagiert. Studien, wie von R. de Mello Schier et.al. belegen dies zusätzlich. Das CBD wird vom Körper aufgenommen und tritt in das Endocannabinoid-System ein dort wo sich die CB1-Rezeptoren mit den Cannabinoide interagieren können. In diesem Bereich des Körper, also im Nervensystem, werden die Neuronen im zentralen Amygdala, wo Stress und Angst entstehen, weniger aktiv. Der Stress kann somit erst gar nicht die Überhand über uns gewinnen.

Anzeige

CBD Öl bei Anst und Panikattacken

CBD ÖL wirkt also beruhigend und angstlösend auf unser Nervensystem. Je ruhiger du bist, desto weniger Angst hast du. Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche Studien zum Thema CBD bei Angststörungen und Panikattacken. Der Vorteil von CBD ÖL ist seine natürliche Wirkung auf unseren gesamten Organismus mit nur wenig Nebenwirkungen. Es hat im Vergleich zu THC keine berauschende Wirkung, ist legal und macht nicht abhängig. Wir können uns ganzwunderbar mit Hilfe der Natur und dem CBD ÖL selbst helfen und heilen und uns selbst die Angst nehmen. Gerade bei Panikattacken entwickelt man die Angst vor der Angst. Eigentlich das schlimmste Szenario. Aus Angst vor der Angst werden dann bestimmte Situation, Menschen oder Orte gemieden. Ein Teufelskreis, den es dann zu durchbrechen gilt. Mit CBD ÖL ist dies möglich.

Inhaltsstoffe CBD Öl gegen Angst

Zudem beinhaltet das CBD-Öl super viele Mineralstoffe und Spurenelemente, die deinen Körper noch zusätzlich während der Angstphasen unterstützen und versorgen:

  • Eisen
  • Kalium
  • Kalzium
  • Kupfer
  • Mangan
  • Magnesium
  • Natrium
  • Phosphor
  • Zink

Probiere es doch gerne einmal aus und versuche deine Angst mit Hilfe von CBD Öl in den Griff zu bekommen. Ebenso würde ich dir Yoga und Meditation in regelmäßigen Abstand empfehlen. Gerade wenn man Angst hat, verkrampft der ganze Körper. Wir fühlen uns danach wie ausgelaugt und die Angstschübe ziehen einem sehr viel Energie. Beim Yoga und in der Meditation kannst du neue Energie sammeln und wieder in Balance kommen.

Namasté

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close