Aquakur · Für ein tolles, frisches Aussehen

Aquakur · Für ein tolles, frisches Aussehen

Werbung


Trinkwasser ist kostbar

Wasser – Eins der vier Elemente, Feuer, Wasser, Luft und Erde. Wasser ist unser kostbarstes Gut. Wir brauchen Wasser zum Überleben. Wassser reinigt uns von innen und von außen. Für uns in Mitteleuropa ist Wasser selbstverständlich. Wir drehen den Wasserhahn auf und haben frisches, sauberes Trinkwasser. Wir gehen duschen oder baden, waschen unser Geschirr oder unsere Autos und gießen unsere Blumen damit. Dies ist für uns so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen. In vielen Ländern sieht dies leider ganz anders aus. Da wird Wasser zu einem Verkaufsgut und es wird Profit aus der Menschheit gezogen. Nicht überall haben die Menschen täglich Trinkwasser. Sie müssen hart dafür kämpfen um zu überleben. Traurig aber wahr und das auf einer Welt, die von Luxus nur so protzt.

sodastream_bittersweet-rosemary_mit-logo

Wasser ist lebenswichtig

Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser, bei Säuglingen und Senioren varieren diese Zahlen. Ebenso haben Sportler einen größeren Wasserhaushalt aufgrund der größeren Muskelmasse. Wasser ist für uns lebenswichtig. Da unser Körper Größtenteil aus Wasser besteht ist es wichtig, dass wir täglich 2-3 Liter trinken um gesund und fit zu bleiben. Viele schaffen dies aber leider nicht und müssen sich zum Wasser trinken zwingen. Durch „Wasser trinken“ erfrischen wir unsere Zellen, aktivieren den Stoffwechsel und fühlen uns fitter und frischer. Das Gehirn wie auch die Organe können durch einen normalen Wasserhaushalt ideal arbeiten. Wenn wir zu wenig trinken, bekommen wir Kopfschmerzen und fühlen uns müde und abgekämpft, ebenso lässt die Konzentration nach. Wasser ist für unseren Körper wie Motoröl für das Auto. Ohne läuft gar nichts!

Fatale Kohlenhydrate in Erfrischungsgetränken

Viele mögen einfach auch kein Wasser. Es ist geschmacksneutral und lässt viele auf zuckerhaltige Erfrischungsgetränke zurück greifen. Ein fataler Fehler. Zuckerhaltige Erfrischungsgetränke kann man ja ruhig trinken aber nicht über den gesamten Tag verteilt. Kalorien hoch zehn und dann wundert man sich, dass man an Gewicht zunimmt oder nicht abnimmt. Der Zucker auch wenn es Austauschzucker ist, wie in den Zero Zucker Getränken ist genau so schlimm! Aber es gibt ja noch die Möglichkeit, dass du dir eine Schorle mit ein wenig Sirup machst. Es muss aber nicht immer Zucker sein. Süßen mit der Kraft der Natur wie zum Beispiel mit einem Bio-Sirup. Man kann die Süße ideal selbst regulieren.

sodastream_herbstcocktail-fizzy-orange-und-glaskaraffe1

Trinkwasser aus spritzig-gesunden Bio-Schorlen

Gerne kannst du dies auch mit Wasser aus dem Hahn machen oder mit dem neuen qualitativ hochwertigen SodaStream Crystal aufsprudeln, der nun bei mir in der Küche thront. Dazu gibt es die fruchtigen und vor allem gesunden Bio-Sirups wie zum Beispiel Bio-Sirup Cassis, Bio-Sirup Holunderblüte, Bio-Sirup Limette (Mein Lieblingssirup – Yammi) und Bio-Sirup Rhabarber. Keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe. 100% Natur und Bio direkt in die Flasche. Der Wassersprudler von SodaStream ist ein ganzwunderbares Wasseraufbereitungs-Tool mit dem du spritzige Schorlen oder einfach pures Wasser mit Kohlensäure nach deinem Belieben herstellen kannst. Das Kistenschleppen in die 2. Etage ist nun endgültig vorbei. Der Wassersprudler von SodaStream kam mit einer praktischen und schön anzusehenden Glaskaraffe daher. Die Glasflasche überzeugt durch ein tolles Design. Der Wassersprudler Crystal von SodaStream gewann 2014 sogar den Product Design award. Schau ihn dir einfach mal und lass dich inspirieren. Vielleicht auch ein tolles Geschenk für deine Liebsten!

sodastream_crystal-premium-wei%c2%b7-wassersprudler-mit-karaffe

Tipp für eine schöne Haut

Hier noch ein kleiner Tipp um fitter in den Alltag zu starten und vor allem um eine schöne Haut zu bekommen. Trinke jeden morgen nach dem Zähne putzen ein oder zwei Gläser Wasser auf leeren Magen. Im Laufe der Nacht sind die Wassereserven des Körpers aufgebraucht. Oft sieht die Haut morgens zerknittert aus. Am besten trinkst du die Gläser 45 Minuten vor dem Frühstück, so kann der Körper seine Wasserzellen neu füllen und hilft dem Körper zu entgiften und Giftstoffe auszuspülen. Auch bei Kopfschmerzen, Schnupfen Konzentrationsschwächen oder anderen Beschwerden kannst du immer mal wieder Wasser zwischendurch trinken, um deinen Körper ideal zu unterstützen. Du wirst schon nach kürzester Zeit einen Unterschied merken und dich fitter fühlen und frischer aussehen. Zusätzlich wird dein Stoffwechsel angekurbelt. Jeden Tag 2-3 Liter sind ein Muss. Deine Haut wird es dir danken 😉

Namaste
Yogablog Ganzwunderbar

 

ANZEIGE