Nachhaltigkeit aus dem world green web

Nachhaltigkeit aus dem world green web

(* = Werbelink)

Nachhaltige Mode

Gesunde und qualitativ hochwertige Kleidung

Neben Schuhen und unserem Bett ist unsere Kleidung der Gegenstand, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Es ist also die Zeit wert, sich darüber einmal Gedanken zu machen. Sich wohl in seiner Kleidung zu fühlen ist bereits ein verbreitetes Ziel in unserer Gesellschaft. Doch was braucht es genau, damit wir uns wohlfühlen können? Sohang glaubt daran, dass es hierbei nicht nur auf den Stil ankommt. Kleidung soll sich angenehm am Körper anfühlen und darf nur gesunde und qualitativ hochwertige Materialien enthalten.

4363_2472_StrickcardiganWEB

Faire Herstellungsbedingungen

Ein weiterer Punkt, der für Sohang besonders wichtig ist, ist der Hintergrund der Kleidung. Sie gehen davon aus, dass wir uns niemals in einer Hose oder einem T-Shirt wohlfühlen und sie mit gutem Gewissen tragen können, wenn möglicherweise die Natur oder sogar andere Menschen unter der Herstellung gelitten haben. Faire Herstellungsbedingungen sind also ein weiteres Kriterium, das gute Kleidung ausmacht.

IMG_1175

Breath on Fire

Beruhend auf diesen Vorstellungen und Ideen haben Sohang dann den Onlineshop Sohang gegründet. Hier werden insbesondere Yogabekleidung, welche für faire Herstellungsbedingungen, positive Energie, Nachhaltigkeit und beste Qualität stehen, vertrieben. Um all diese Kriterien zu erfüllen haben sie sich die Zeit genommen Unternehmen zu finden, hinter denen sie zu 100% stehen. Teil des Sortimentes sind zum Beispiel die Yogahosen und –oberteile von Breath on Fire, die durch ihr puristisches Design und die hochwertigsten Materialien überzeugen.

Kismet
Eine weitere Produktionsreihe, von welcher sie sehr überzeugt sind, ist Kismet. Deren Yogabekleidung wird u.a. aus dem sogenannten Naturprodukt Modal hergestellt. Besagtes Modal wird aus Buchenholz gewonnen und erzeugt ein angenehmes Tragegefühl und eine lange Haltbarkeit.

Moshiki
Der dritte Produktionspartner ist Moshiki. Die wunderschönen und farbenfrohen Wenderöcke, Leggings, Taschen & Strickwaren werden unter fairsten Bedingungen in Nepal hergestellt. Die Partner vor Ort stehen in ständigem Kontakt zu den Moshiki Verantwortlichen und somit können die fairen Arbeitsbedingungen und auch die Qualität gesichert werden.

The Spirit of OM
Die vierte Kollektionsreihe im Bereich Bekleidung ist The Spirit of OM. Beruhend auf den drei Grundwerten Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude produzieren sie bio-energetische Wellness-Bekleidung und damit sozusagen Feng Shui zum Anziehen.

Optimale tragenswerte Kleidung
Mit diesen vier verschiedenen Labeln stehen sie, noch genau wie zu Anfang der Firma, hinter deren Zielen und Vorstellungen von optimaler, tragenswerter Kleidung. Fühlst du dich nämlich in deiner Kleidung wohl, wirst du offensichtlich stärker in dir selbst ruhen. Und auch die Menschen in deiner Umgebung werden bemerken, dass du ein Wohlgefühl und eine Ruhe ausstrahlst, mit welcher du dich kleinen und auch größeren Alltagsaufgaben positiv stellen kannst. Beruhend auf diesem Hintergrund steht Sohang  also dafür, sich selbst und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Denn unser Körper sollte es uns wert sein, ihn jeden Tag in hochwertige Kleidung zu stecken!

IMG_3375_r

Aalenaa

Biologisch und fair produziert
Nimm dir mal einen Moment und denk darüber nach, wie viele Alltagsgegenstände du jeden Tag benutzt, von denen du weder weißt woher sie kommen, noch dir jemals Gedanken über deren Produktion und Inhaltstoffe gemacht hast. Da sich Meike und Michael Paasch zu diesem Thema viele Gedanken gemacht haben und immer bewusster darauf geachtet haben, entstand irgendwann der Wunsch eine eigene Firma zu gründen, die sich genau das zur Aufgabe macht. Sie wollten Alltagsgegenstände die biologisch und fair produziert werden auch anderen zugänglich machen.

Aalenaa – Großhandel von Bio- und Naturprodukten

Aus genau diesen Überzeugungen haben die beiden dann im Jahr 2006 in Nierstein am Rhein die Firma Aalenaa gegründet. Der Name „Alena“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt: Die Leuchtende. Um das Gründerpaar Meike und Michael Paasch  in den Firmennamen einzubringen, haben sie einfach noch die beiden a´s aus ihrem Nachnamen angehängt. So entstand Aalenaa. Aus Aalenaa ist inzwischen ein  europaweit gefragter Großhandel von Bio- und Naturprodukten geworden. Man kann sich hier sowohl als Händler, als Yogalehrer und auch als Privatperson einloggen und bestellen. Angefangen bei biologischer Yogabekleidung, über sämtliche außergewöhnliche Kräuter und Teesorten, bis hin zu biologischer, veganer Naturkosmetik findest du hier die verschiedensten Produkte, von denen du zu 100% weißt, woher sie kommen und woraus sie bestehen.

Spirit of Spice
So hat es sich zum Beispiel die Produktionsfirma Spirit of Spice zum Ziel gesetzt, Kräuter ausschließlich aus Natur und ohne Zusatzstoffe herzustellen. Nicht nur die Qualität ihrer Produkte ist äußerst hoch, sondern sie legen auch Wert auf die Herstellung: Ihre Verpackungen sind nachfüllbar, das Verpackungsmaterial ist recycelt und sie beziehen 100% Ökostrom.

Aber auch in anderen Bereichen unseres Lebens achten wir noch viel zu wenig auf Qualität, Material und Produktion. Denken wir zum Beispiel mal an unsere Bettwäsche. Bei vielen Menschen ist das höchste der Gefühle, noch Baumwollbettwäsche zu kaufen. Doch schulden wir unserem Körper nicht deutlich mehr Qualität? Das Team von Aalenaa sagt: JA. So haben sie in ihr Sortiment Bettbezüge und –laken aus  hochwertiger Bio-Baumwoll-Qualität aufgenommen. Sie sind durch ökologische Herstellung nicht nur wunderbar weich und hautfreundlich, sondern es ist auch noch mikrofeiner Rosenquarz im Gewebe eingearbeitet. Da Rosenquarz tiefe Entspannung, innere Ruhe und Ausgeglichenheit unterstützt, stehen die Chancen auf besseren Schlaf deutlich höher.

Um die eigenen Erwartungen an die Produkte vollkommen erfüllen zu können, arbeitet Aalenaa nur mit wertvoll ausgelesenen, kleinen bis mittelständigen Produktionsunternehmen zusammen. Fast alle von ihnen produzieren in Europa und ein großer Teil sogar in Deutschland. In jedem Fall sind höchste Qualität, bestes Herstellungsfahren und faire Arbeitsbedingungen nicht nur das wichtigste Kriterium, sondern auch das, was die Firma antreibt und wofür Aalenaa steht.

Nachhaltige Shops im Internet
Ich habe noch weitere tolle Nachhaltige Shops im Netz gefunden wie zum Beispiel Anbieter von Ökostrom. Auch hier muss ein Umdenken stattfinden:

ÖKOSTROM – RESSOURCEN SCHONEN

Naturenergieplus*

Strom direkt aus der Umwelt. Strom sparen sollten wir alle viel mehr, zum Schutz der Umwelt. ÖkoStrom oder BioStrom direkt aus der Kraft des Wassers ist ein erster Schritt zum Umweltschutz. Der Ökostrom ist etwas teurer als „gewöhnlicher“ Strom aber man tut es ja für die Umwelt und die nachfolgenden Generationen. Naturenergieplus pflanz für jeden Neukunden einen Baum in Deutschland und fördert somit weiter den Baumbestand in unseren Regionen. Ein Plus für Naturenergieplus. Jetzt wechseln und Wechselprämie sichern.

Wasserkraft, Energie, Umweltschutz, ganzwunderbar
 ÖKOSTROM – NATÜRLICH NACHHALTIG

Die Strom.Manufaktur – Ihr individueller Ökostrom-Anbieter*
100% Ökostrom zertifiziert mit dem ok-power-Label

Windkraft, Energie, Umweltschutz, ganzwunderbar

Windkraft, Energie, Umweltschutz, ganzwunderbar

Vielen Dank, liebe Meike und Michael Paasch für diesen interessanten Beitrag. Weiterhin viel Erfolg!
Namaste
Yogablog Ganzwunderbar

 

ANZEIGE

9 Comments

  1. ich habe den Beitrag zwar nur eben schnell überflogen, aber aus meiner Sicht eine schöne ausführliche Übersicht über das Thema mit den wichtigsten Stichworten für nachhaltige Kleidung.

Leave a reply.