THOKK THOKK Fairtrade-Mode

THOKK THOKK Fairtrade-Mode

Fair-Trade-Mode online kaufen

Wir können zu einem gängigen Modehaus, dessen Namen ich hier bewusst nicht nennen mag gehen und die Kinderarbeit in der 3. Welt unterstützen oder wir können bewusster einkaufen und uns für Fairtrade-Mode aus Biobaumwolle entscheiden. Das Vorurteil vieler Biomode-Marken besagt, das dies ja nur Mode für Ökos und Bios unter uns wäre. Farblose Jutesäcke die man nicht gerne tragen möchte. Völlig falsch! Dieses Vorurteil ist schon seit längerem nicht mehr der Fall. Ich habe einen ganzwunderbaren Fairtrade-Mode-Shop im Internet gefunden. Ich habe die Chance bekommen ein Kleidungsstück einmal zu testen und darüber einen kurzen Artikel zu verfassen. Gesagt, getan und eine Woche später hatte ich ein superschönes Shirt von der Firma Thokk Thokk bei mir in der Post. Schon bei der Verpackung, die aus einem wunderschön bedruckten Papierpaket besteht, steigt die Vorfreude auf das Bio-Shirt.

100%ige Bio-Baumwolle

Ich öffne das Paketchen und hole das Shirt heraus. Mir fällt sofort der qualitativ sehr hochwertig verarbeitete Stoff auf, der meinen Fingern und meiner Haut schmeicheln. Sehr weich und angenehm zu berühren. Die 100prozentige Bio-Baumwolle fühlt man direkt und das Blau des Shirts ist meiner Meinung nach kein Stück farblos. Die kleinen rosanen Dreiecke geben dem Shirt einen hippen Touch und lassen es alles andere als langweilig aussehen. Die Passform ist wie für mich gemacht, und das kleine Schildchen oben im Nackenbereich weist nochmal auf die Bio-Qualität „Fair & Organic“ hin.

Bild2 Bild3 Bild4 Bild5

Bekämpfung der Kinderarbeit

Für jedes gekaufte Kleidungsstück wird die Organisation zur Bekämpfung von Kinderarbeit in der Welt zusammen mit der NGO Save in Indien unterstützt. SAVE steht für Social Awareness and Voluntary Education. Sie setzen sich für die Rechte von Arbeitern und Frauen ein und die Abschaffung von Kinderarbeit. Ziel der Organistation ist es, eine Gesellschaft ohne Kinderarbeit zu schaffen. Teilweise arbeiten die Kinder dort 12-14 Stunden in den Fabriken. Genau dies muss für die Zukunft verhindert werden. Mit dem Kauf dieser Fairtrade-Mode wird die Kinderarbeit gestoppt und hoffentlich eines Tages völlig von unserem Planeten verschwinden. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Durch den Kauf dieser Mode ist dies ein erster Schritt in die richtige Richtung.

save_logo

Fairtrade Mode

Beim Kaffee oder Tee achte ich mittlerweile auch auf das Fairtrade-Zeichen wenn es angeboten wird. Aber wieso tun wir dies nicht auch bei unserer Kleidung? Ich denke, auch hier muss ein Umdenken stattfinden. Das Güte-Siegel gibt die Garantie, dass die Baumwolle nach internationalen Fairtrade-Standards hergestellt wurde. www.info.fairtrade.net

THOKK_THOKK_fair_trade_label_150

Global Organic Textile Standard

Die Fairtrade-Mode wird nach den Standards des GOTS Global Organic Textile Standard hergestellt. Durch diesen Standard wird eine nachhaltige Produktion der Naturfasern gewährleistet. Der Standard beinhaltet die Herstellung, die Konfektion, die Verpackung, die Kennzeichnung, den Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. www.global-standard.org
GOTS_Logo_150 soil_association_organic_150

Ein toller Fairtrade-Mode-Shop dem ich jeden ans Herz legen möchte, um unsere Welt durch unseren Konsum ein Stück weg besser zu machen. Gegen Kinderarbeit und zum Schutz der Umwelt. Schaut doch einfach mal vorbei und lasst euch inspirieren. Designer Mode aus Bio Baumwolle bis zu 50% reduziert! (Werbelink)

Hier geht´s zur Startseite!(Werbelink)


Namaste
Yogablog Ganzwunderbar

ANZEIGE