Close
Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

❤ Wahre Liebe ist…ein Nachtschattengewächs ❤

❤ Wahre Liebe ist…ein Nachtschattengewächs ❤

Werbung (aufgrund von Namensnennung)
Gastartikel von Tom Kraus von Soul-Reminder

Ich wurde gefragt, ob ich nicht mal über die Liebe schreiben könnte. Über dieses so große Thema in unseren Leben.

Und diese Frage ist schon einige Monate her…

Nein, ich kann nicht über Liebe bzw. über DIE Liebe schreiben, denn zu vieles steht schon dazu in Büchern im Internet und zeigt sich in Filmen und in unseren alltäglichen Begegnungen wider.

Was soll ich dazu sagen? Was weiß die Welt noch nicht über die Liebe oder vielmehr, was bringt weiteres Wissen, wenn die scheinbar wahre Liebe kaum gelebt wird?

Anzeige

Wir feiern die Liebe, doch ich glaube, wir himmeln da einen falschen Liebesgott an.

Aus meiner Sicht ist Liebe die krasseste Instanz zur Wahrheit und der Akzeptanz so vieler verschiedener Facetten unseres Lebens. Sie könnte unser wichtigster Lehrmeister sein, wenn wir es annehmen wollen.

Auf der anderen Seite ist Liebe so viel mehr, weil es nicht die eine Liebe gibt.

Liebe ist für mich ein Nachtschattengewächs.
Sie arbeitet undercover und selten auf einer großen Bühne.
Liebe braucht keine show, denn sie ist der Rächer der Nacht – Loveman & Lovewoman.

Die wahre Liebe bohrt sich in unsere Tiefen der Wahrheit, baut einen Kanal zum Herzen auf und sprengt von innen, vom Dunkel heraus unser Leben und alles, wovon wir manchmal glauben, dass dies das perfekte Leben oder scheinbare Liebe ist (wohlgemerkt auch für die anderen).

Wahre Liebe ist solange unangenehm, wie wir sie nicht erkennen, denn wahre Liebe ist getarnt und von den eigenen Schatten teils umhüllt.

Und sie ist stark. Wie ein Wasser, welches in eine Steinritze fließt und im Gefrierzustand – wenn die Liebe eiskalt wird – den Stein und all unsere Vorstellungen zu sprengen vermag.

Also, wenn du mich fragst, ob ich etwas zur Liebe schreiben kann, dann kann ich nicht.

Denn sie ist in jedem von uns verborgen, trägt eine eigene Geschichte über viele Generationen, Leben und Zeiten hinweg. Und deine Liebe ist nicht wie meine und wie die der anderen Menschen. So wie nicht jedes Sandkorn gleich ist oder die Blätter an einem Baum. Doch all unsere Liebe ist aus der selben Quelle, hat den gleichen Ur-Stamm und unsere Nachtschattengewächse tun in Liebe tagtäglich und in jedem Moment alles dafür, dass wir uns wieder an Liebe erinnern können und sie spüren – wenn wir wollen!

Doch noch nie war Liebe schmerzfrei, wenn sie bis dahin nicht erkannt wurde. Vielleicht dürfen wir wieder lieben lernen, wenn wir ALLES lieben was ist, auch wenn wir es gerne anders hätten, da unsere Liebe noch so jung ist, um die Liebe und die der anderen zu 100% zu erlauben.

Nein, ich kann nicht über Liebe schreiben, denn meine Liebe schreibt gerade durch mich, aus der Nacht in den Tag hinein

❤

Aber eines hat sie mir mitgegeben:

Egal wer du bist, egal wie du bist und wie du auch zu mir bist, ich liebe dich vollkommen auf meine Art & Weise.

❤

Vielen lieben Dank, Tom, für diesen schönen Artikel!
Namaste

Unterschrift Melanie vom Yogablog Ganzwunderbar
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Close