„YoYo macht Yoga“ – Das clevere Kinderyoga-Konzept

„YoYo macht Yoga“ – Das clevere Kinderyoga-Konzept

Vielleicht kennst du bereits YoYo und MOTTE? YoYo ist ein mutiges, kleines Mädchen, das sich jedem Abenteuer stellt und auch den kleinsten Lebewesen immer hilfreich zur Seite steht. YoYo fliegt gemeinsam mit ihrem besten Freund Motte mit dem roten Zauberballon umher, landet mal im Dschungel, mal an der Küste des Lichts. Und immer sind die kleinen Abenteuer liebevoll und pädagogisch wertvoll. 

ANZEIGE

 YOYO und MOTTE® ein Kinderyoga-Konzept

So wie das neue, clevere Konzept: Gemeinsam mit der Kinderyogaexpertin Andrea Helten hat YOYO und MOTTE® ein Kinderyoga-Konzept entwickelt. Die illustrierten Kursstunden basieren auf dem Kinderbuch „YoYo und Motte – Der Goldstrand“. Sie beinhalten zauberhafte Yogastunden rund um die Welt von YoYo und Motte, in denen kreative Yogaübungen zu spannenden Kursstunden einladen.

Yoga für Kinder

Die 30-45 minütigen Kursstunden für Kinder von 4-10 Jahren sind für Yogalehrer, Erzieher und Pädagogen konzipiert, können aber auch von erfahrenen Yogaeltern mit ihren Kindern genutzt werden. Als zusätzliches Extra enthält jede Kursstunde originelles Unterichtsmaterial wie „Reimkarten“, „Yogawürfel“ oder „Yogamemory“. Diese können ganz leicht downgeloaded, ausgeschnitten und miteinander kombiniert werden! Das Kinderbuch „Der Goldstrand“, aus dem auch einzelne Kapitel in den Stunden vorgelesen werden, bietet den kleinen Yogis eine spannende Geschichte, in die sie ganz und gar eintauchen können.

Derzeit gibt es 3 Kinderyoga-Kursstunden zu dem Buch: 

„YoYo und Motte – Der Goldstrand“

Die Kurs-PDFs sind zum selber Ausdrucken und beinhalten einen detaillierten Kursablauf, mit illustrierten Übungen und Expertenwissen.
Jedes PDF enthält zusätzliches Unterrichtsmaterial für die jeweilige Kursstunde, wie:

  • Yoga-Reimkarten
  • Yogawürfel
  • Yoga-Memory
  • Phantasiereise- oder Massagekarte
  • Übungsheft für Kursteilnehmer

Kostenlose Spielanleitungen für das Profi Kinderyoga-Reimkartenset gibt es on Top!

Andrea Helten ist ausgebildete Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder, sowie Bloggerin und Online-Journalistin aus Berlin.

Eltern-Kind-Yoga

Neben ihrer langjährigen Arbeit als Kinderyogalehrerin in Kindergärten, Schulen und Yogastudios gibt Andrea regelmäßig Eltern-Kind-Yoga-Workshops.
Außerdem bietet sie Weiterbildungen für Eltern, Erzieher und Yogalehrer an. Ihr erstes Buch zum Thema Eltern-Kind-Yoga, „Yoga für dich und dein Kind“, erscheint in Kürze.

Yoga für kleine Yogis

»Der kunterbunte Kosmos von YOYO und MOTTE® eignet sich ganz besonders dazu, Kindern erste Gehversuche in Sachen Yoga zu vermitteln. Die Geschichten sind ideal, um kleine Yogis mit auf Reisen zu nehmen. Ihre Welt ist bunt, ohne kitschig zu sein, liebevoll, ohne rührig zu sein und immer voller lustiger Abenteuer. Die Geschichten regen die Phantasie an. So kann jeder seine eigene Version von Yogahaltungen wie Schildkröte, Nilpferd oder Giraffe am eigenen Körper erleben.«

»YoYo, die Heldin der Abenteuer, befindet sich ganz im „Flow“ mit ihrer jeweiligen Umwelt: Sie grübelt nicht, sondern tut, was getan werden muss. Sie ist mutig, weltoffen und -ganz im Sinne des Yoga- ein friedliches Wesen, das selbst den allerkleinsten Lebewesen mit Respekt begegnet.«

Du möchtest mehr Infos haben über YOYO und MOTTE® haben, dann schau doch einfach mal auf der Webseite vorbei.
Namaste
Unterschrift Melanie vom Yogablog Ganzwunderbar

 

 

ANZEIGE

2 Comments

  1. Hallo Melanie,
    schön zu lesen, dass du so motiviert bist. Finde es toll, dass du auch Eltern-Kind-Yoga anbietest. Das findet man sehr selten.
    Weiter so! 🙂

    Gruß Danni

Leave a reply.