Close
Manduka – Die Königin unter den Yogamatten

Manduka – Die Königin unter den Yogamatten

Produktvorstellung/Werbung

Ich wurde wieder zum Testen eingeladen und darf euch heute die Yogamatte Black Mat Pro von Manduka vorstellen. Zuerst einmal muss ich sagen, dass das Paket in einer tollen Umverpackung mit dem Namen des Onlineshop an der Post ankam. Auf den ersten Blick konnte man direkt sehen, dass es sich um eine neue Yogamatte aufgrund der Paketform und dem Hinweis auf den Onlineshop handelte.

Schnell mit der Matte nach Hause und das gute Stück aus dem Karton befreit. Die Matte fühlt sich im Vergleich zu meiner vorherigen 0815-Matte schon um einiges qualitativ hochwertiger an. Das Material wie auch das Label selbst zeigt die Hochwertigkeit dieser Yogamatte an.

manduka3

Bild2

Manduka Black Mat Pro Yogamatte 180 cm

Die Manduka Black Mat Pro wurde als weltweit beliebteste Yogamatte gekürt. Seit 15 Jahren wird sie von vielen Yogis und Yoginnis gekauft, die Wert auf Komfort und Qualität legen. Sie fühlt sich stabil aber auch gleichzeitig sehr elastisch an, um für Shavasanas völlig entspannt auf der Matte versinken zu können. Ich finde, das ist meistens eine schwierige Gradwanderung. Auf der einen Seite braucht man eine Yogamatte, die viel Standfestigkeit auf harten wie auch auf weichen Böden für die Balanceübungen bietet. Auf der anderen Seite sollte Sie nicht zu hart sein um die Gelenke wie Ellenbogen und Knie, Hüfte und Rücken optimal auf harten Oberflächen zu schützen. Damit die Hände und Füße bequem und angenehm das komplette Körpergewicht im herabschauenden Hund halten zu können, muss Sie wieder Standfestigkeit bieten und sollte nicht bei Feuchtigkeit oder Transpiration wegrutschen. All diese Aspekte kann dir die Manduka Black Mat Pro Yogamatte bieten. Standfestigkeit, Anti-Rutsch-Wirkung durch kleine Punkte unter der Yogamatte, nicht klebrig bei Transpirationen, da sie absorbiert und bietet zudem eine weiche und optimale Unterstützung für die Gelenke und den Rücken.

Die Maße der Yogamatte liegen bei einer Länge von 180 cm, einer Breite von 66 cm, einer Dicke von 6 mm und einem Gewicht von 3,4 kg. Meine Yogamatte davor war etwas leichter, so dass ich mich erst an das Gewicht gewöhnen muss. Aber für diese hochwertige Yogamatte nehme ich das gerne in Kauf.

Anzeige

Lebenslange Garantie

Manduka ist von der Yogamatte überzeugt und gibt dir eine lebenslange Garantie auf deine Manduka Black Mat Pro Yogamatte. Ich finde, da kann man mit dem Kauf ja gar nichts mehr falsch machen. Sie wird von Yogameistern und Yogalehrern oder die, die noch Yogalehrer werden wollen, nimmer wieder als „beste Yogamatte” überhaupt bezeichnet. Sozusagen die König unter den Yogamatten.

manduka1

titel

Nachhaltigkeit bei Manduka

Für mich ist eine nachhaltige Bio Yogamatte besonders wichtig, da ich die chemischen Ausdünstungen der Yogamatte nicht mag und mir dies auch nicht antun möchte. In der Stellung des Kindes möchte ich ein gutes Gefühl haben eben keine Chemie einatmen zu müssen. Die Manduka Black Mat Pro Yogamatte ist eine Öko-zertifizierte und emissionsfrei produzierte Yogamatte, die zu 100 % latexfrei ist. Somit perfekt für alle Allergiker unter euch geeignet.

Reinigung der Manduka Black Mat Pro Yogamatte

Wenn du deine Yogamatte reinigen möchtest, mache dies am besten mit einem nassen Schwamm ohne Reinigungsmittel. Hier brauchst du keine aggressiven Putzmittel.

Nun kommen wir zum Preis , der im mittleren bis hohem Preissegment liegt. 89,95 Euro, der aber meiner Meinung nach definitv gerechtfertigt ist. Ich würde mir nur noch eine qualitativ hochwertige Yogamatte kaufen die ökologisch produziert wurde. Mit der Manduka Black Mat Pro Yogamatte bekommst du Qualität, die sich in jedem Yogastudio sehen lassen kann. Ein hochwertiges Produkt dass ihren Preis voll und ganz wert ist. Wenn auch du an der Manduka Black Mat Pro Yogamatte interessiert bist, schau doch mal bei den vielen Yogamatten von greenyogashop vorbei. Ganzwunderbare Produkte, die dein Yogaherz höher schlagen lassen.

Ein großes Dank an greenyogashop, dass ich die ganzwunderbare Yogamatte testen durfte.

Namaste
Yogablog Ganzwunderbar

Anzeige

7 comments

  1. Superschön geschrieben und informativ <3 schau mir die Matte gleich an. LG und Namasté, Kerstin

  2. Sehr informativer Beitrag! Vielen Dank fürs teilen!

  3. Sehr gerne 🙂
    Namaste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close