Written by 10:00 Ayurveda, Detox, ganzwunderbar, Health

Ayurveda Ernährung mit Expertin Anne Jansson

Ayurveda Ernährung mit Anne Jansson

Interview mit Anne Jansson von https://www.annejansson.com/Anzeige (aufgrund von Namensnennung)


Ayurveda Ernährung ist ganz einfach

1. Hallo liebe Anne. Vielen Dank für das Interview. Stelle dich doch bitte einmal vor.

Ich bin Ayurveda-Expertin & Business-Mentorin. Ich helfe Unternehmerinnen und Führungskräften mit meinem ayurvedischen Energiemanagement, voller Klarheit, Kraft und Kreativität ihre Ziele zu erreichen!

Ayurveda Ernährung im Alltag

2. Wie bist du damals zu dem Thema Ayurveda gekommen? Wie integrierst du die Ayurveda Ernährung leicht in deinen Alltag?

In meinem Corporate-Job als Management-Trainerin war ich zwar sehr erfolgreich, aber mindestens genauso unglücklich. Viele Jahre lang dachte ich, bei mir liefe etwas falsch, und beschäftigte mich tief mit Persönlichkeitsentwicklung. Irgendwann stieß ich auf Ayurveda. Zuerst dachte ich, da ginge es nur um Ernährung, und fand es maximal uninteressant. 

Dann aber entdeckte ich, dass Ayurveda im Grunde ein umfassendes Modell für unsere Welt ist, mit dem wir komplexe Zusammenhänge auf 5 Elemente und 3 Wirkprinzipien herunter brechen können. Mein Interesse als Mathematikerin war maximal geweckt. Plötzlich war alles klar. Ich stützte mich ins Ayurveda-Studium, fand meine Kraft und innere Führung zurück und machte mich selbständig. Erst neben meinem Angestelltenjob, dann lief es schon nach wenigen Monaten so gut, dass ich dort kündigen konnte.

Nun bin ich im Bereich Ayurveda 4 Business unterwegs und unterstütze ehrgeizige Frauen, voller Energie ihre nächsten Schritte im Beruf zu tun.

Entlastung durch eine ayurvedische Ernährung

3. Ayurveda Ernährung ist für viele eine schwierige und vor allem kostenintensive Ernährung. Kannst du das so unterschrieben?

Nein, in der ayurvedischen Ernährung geht es eigentlich darum, uns möglichst zu entlasten, und das auf allen Ebenen. Einfache, leicht verdauliche Gerichte mit wenigen, hoch qualitativen Zutaten sind der Schlüssel.

Achtsamkeit bei der Ayurveda Ernährung

4. Es gibt die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha. Ich bin eher der Vata und Pitta Typ. Ich weiß aber nun nicht wirklich, welches Dosha ich besser bedienen soll. Und vor allem wie? Manchmal sind die Doshas konträr zueinander.

Du achtest einfach auf die Signale Deines Körpers. Wenn Du Wärme brauchst, isst Du wärmende Lebensmittel. Umgekehrt, wenn Du Kühlung brauchst. Ist Deine Haut rau, isst Du mehr Fett. Fühlst Du Dich ausgetrocknet, achte auf Flüssigkeit. So bedienst Du automatisch das richtige Dosha. Es kommt ja weniger auf die Grundkonstitution an als auf die aktuelle Konstitution. Und diese können wir nur erspüren.


Mache jetzt den Ayurveda Test!

10 Tipps zur ayurvedischen Ernährung

5. Kannst du meinen Lesern 10 Tipps zur ayurvedischen Ernährung geben?

  1. Wenige Zutaten
  2. Hoch qualitative Zutaten
  3. Saisonal
  4. Bio
  5. Regional
  6. Morgens und abends warm essen
  7. Die Hauptmahlzeit mittags einnehmen
  8. Zum Essen nichts trinken
  9. Beim Essen nur positive Gedanken
  10. Beim Kochen nur positive Gedanken

Ayurveda Ernährung zu den Jahreszeiten

6. Ist es richtig, dass jedes Doshas zu den Jahreszeiten anders ist? Bedeutet das, dass ich mich jede Jahreszeit anders ayurvedisch ernähren muss?

Ja, das ist richtig. Wir essen regional und saisonal.

7. Bei der Ayurveda Ernährung wird immer wieder von dem Verdauungsfeuer gesprochen. Aber verdauen wir nicht alle gleich?

Nein, das ist unterschiedlich. Manche Menschen haben ein stärkeres Verdauungsfeuer, andere ein schwächeres oder ein sehr wechselhaftes.

8. Nun kommen wir schon zur letzten Frage. Wenn du drei Wünsche frei hättest. Wie würden diese aussehen?

  1. Frieden & Freiheit für alle Menschen und Tiere
  2. Ein gesellschaftlicher Wandel, der es befürwortet, unsere Individualität zu leben
  3. Ein riesiges Landgut auf Teneriffa 🙂

Ayurveda-Expertin

Anne Jansson

Ich helfe ehrgeizigen Unternehmerinnen und Führungskräften, voller Klarheit, Kraft und Kreativität ihr ganzes Potential zu leben! Wir erreichen Deine Ziele mit ayurvedischen Energiemanagement und meiner 5-Elemente-Formel für Business-Aufbau von innen nach außen.

Yogaurlaub und Ayurveda

5 ayurvedische Tipps gegen PMS

Anzeige/Artikel enthält Affiliate Links* Gastbeitrag von Julia von The Modern Ayurveda Project Kennst du das? Das teure Outfit sitzt eigentlich. Aber manchmal fühlt man sich trotzdem…
Weiterlesen
Ayurveda Kur

Ayurveda Kur in Deutschland

Artikel enthält Werbelink*/Image by Gundula Vogel from Pixabay Heute möchte ich dir die schönsten Ayurveda Kuren in Deutschland vorstellen. Bei allen Reisen kannst du ganz…
Weiterlesen
Yoga und Ayurvedareise

Ayurvedareise und Yoga

(*Werbelink) Eine Auszeit in Indien mit einer Ayurvedareise und Yoga Eine Auszeit nehmen, den Koffer packen, einfach mal alles hinter sich lassen und sich  Ayurveda*…
Weiterlesen
Close