Close
Veganer Ernährungsberater im Fernstudium für Mutter und Kind

Veganer Ernährungsberater im Fernstudium für Mutter und Kind

Anzeige (Artikel enthält Werbelinks*) Photo by Anna Civolani on Unsplash

Veganer Ernährungsberater im Fernstudium – Drei gute Gründe. Für deinen Beruf und deine Karriere, für dich und deine Familie, für die vegane Idee. Starte noch heute!

Vegane Mutti, vegane Familie: So meistert ihr (fast) jede Herausforderung

Die pflanzenbasierte Ernährung wird in unserer Gesellschaft immer mehr angenommen. Auch für
überzeugte Mischköstler ist die „Gras- und Pflanzen-Kost“ längst im alltäglichen Leben angekommen. Viele sind doch sehr skeptisch was die vegane Ernährung bei veganen Müttern angeht. Auch die nachfolgende vegane Ernährung des Nachwuchses wird bis heute noch kritisch angesehen. Ärztliche Berichte geben Berichte ab und machen sich Sorgen um die Ernährung der Kinder. Das muss jedoch nicht sein. Vielleicht liegt hier auch sehr viel Unwissen vor, da die vegane Ernährung in unserer Gesellschaft einfach noch nicht so etabliert ist. Starte noch heute deine Ausbildung zum veganen Ernährungsberater im Fernstudium*.

Veganer Ernährungsberater im Fernstudium

Viele sind einfach bis heute mit der veganen Ernährung verunsichert und versuchen sich Hilfe bei veganen Ernährungsberatern zu holen. Doch an wen sollen sie sich wenden, wenn selbst konventionelle Ernährungsberater und Mediziner keine Hilfestellung geben können? Gerade im Bezug auf die potenziell kritische Nährstoffe wissen viele keine Antworten auf viele Fragen. Es wird sehr viel Panik gemacht, macht sich Sorgen und muss sich ständig als Veganer rechtfertigen. Aber dass muss ja nicht sein. Das Team der „ecodemy – Deine Fachfernschule für Ernährung und Gesundheit“ liefert mit der Fachfortbildung „Vegane Ernährung für Mutter und Kind“ das nötige Know-how. Die Inhalte sind immer Top aktuell aufbereitet, so dass sogar Anfänger, Laien (wie zum Beispiel junge Familien und Mütter), Profis wie auch Ernährungsberater oder Hebammen diese verstehen und anwenden können.

Fundierte Inhalte bei der Ausbildung zum Veganer Ernährungsberater

Nun geht es um die Familienplanung. Wie sollte man nun in der Gesllschaft mit Kritik umgehen, gerade wenn man schwanger ist und sich vegan ernährt? Welches Blutbild sollte während der Schwangerschaft erstellt werden, damit das Kind die beste Versorgung während der Schwangerschaft bekommt? Welche Nährstoffe kann die werdende Mutter schon vor der Schwangerschaft einnehmen, um sich gut mit allen Nährstoffen zu versorgen? Dies alles wird in der Ausbildung zum veganen Ernährungsberater durchgenommen. Kapitel 2 und 3 befassen sich komplett mit der Nähstoffwissen für Schwangere und währen der Stillzeit, vom ersten Lebensjahr bis zur Kindheit und Jugend. Ebenso wird man sich mit dem Umgang mit sozialem Druck beschäftigen. Wie kommuniziert man mit den betroffenen Großeltern? Wie entschärft man einen Konflikt beim Kinderarzt? Was sollte man machen, wenn das Kind unbedingt Käse essen möchte? Auch hier haben die Ecodemiker Lösungen und Strategien entwickelt für die kommunikativen Herausforderungen des veganen Lifestyles.

Anzeige

Fazit: Eine runde Sache

Weiter Inhalte der Ausbildung zum Veganer Ernährungsberater

  • Begleitende Videos
  • Zugriff auf die Nährstoffdatenbank
  • Zugriff auf eine Community, in der sich Dozenten austauschen können

Nach der Ausbildung wird die Prüfung abgelegt. Die Prüfung findet online statt und die Zeit ist frei einteilbar. Besonders gut für junge Familien und die Mütter. Generell legen Ecodemiker großen Wert auf die zeitliche Flexibilität der Studierenden. Du kannst die Weiterbildung innerhalb von 4 Monaten abschließen oder bis zu 12 Monate entspannt in Anspruch nehmen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (496,- Euro, zahlbar in 4 komfortablen Monatsraten von 124,- Euro) sowie die kostenlose 14-tägige Testphase machen diesen Studiengang zu einer absoluten Besonderheit im veganen Ernährungs-Segment.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close