Deine Detoxkur mit Rosyfit

Deine Detoxkur mit Rosyfit

Entgiften mit Rosyfit

Zeit zur Reinigung

ANZEIGE

Solangsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und es beginnt eine neue Jahreszeit. Die Temperaturen gehen langsam runter und man macht es sich zuhause wieder öfter gemütlich, vielleicht mit Teekanne, Tasse Tee und einer gemütlichen Kuscheldecke. Eine Jahreszeit um sich und den Körper nun was Gutes zu tun, Zeit sich zu Reinigen und Entgiften, eine Zeit zur Erneuerung.

Mit einem Detoxtee kann man dies prima machen, entweder 7, 14 oder 28 Tage. 28 Tage würde ich hier schon vorschlagen um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Je länger man diese Detoxkur macht, umso besser fühlt man sich. Der Tee aktiviert deinen Stoffwechsel, spült deine Nieren und schwemmt Giftstoffe aus deinem Körper. Der Tee bringt noch andere Vorteile mit sich, er reduziert dein Gewicht, da dein Appetit gezügelt wird, minimiert Luft im Bauch, macht dich fitter und ein schöneres Hautbild.

Detoxkur mit Tee

Der Tee besteht aus 100% natürlichen Zutaten: Sencha, Yerba Mate, Zitronengrass, Brennnessel, Rosenblüten, Berberitzenbeeren, Minze, Melisse & andere Alpenkräuter. Der Tee schmeckt einfach köstlich, ich hatte damit gerechnet, dass der Tee sehr bitter schmeckt, da es sich um einen Detoxtee handelt. Aber dies ist wohl nur ein Vorurteil, der Detox schmeckt einfach ganzwunderbar. Ein feiner Kräutertee der erfrischt und wach macht und dazu noch so viele positive Nebeneffekte hat. Einfach morgens mal anstatt des Kaffees einen Detox Tee trinken – ganzwunderbar! Oder es sich Zuhause auf der Couch mit einer Decke gemütlich machen, das Teewasser in die Tasse gießen, Handy ausschalten und einfach einmal entspannen! Einfach Zeit für dich einplanen! Auch das gehört zur Detoxkur dazu – Zeit zur Entspannung, ohne Termindruck, Hektik und Stress!

Detox

Detoxkur mit Rosyfit

Yogablog Ganzwunderbar

Detox

ipad-605420

Der Detox Guide unterstützt dich
Während der Entschlackung gibt es die Möglichkeit parallel den Detox Guide als Hilfestellung zuzunehmen. Auf 38 Seiten wird erklärt wie man den Tee am Besten zubereitet, was bei der Entschlackung genau passiert, Rezeptetipps um die unterschiedlichsten Getränke zuzubereiten, Ernährungstipps im Allgemeinen, alternative und optimale Lebensmittel,
Menüerezepte zur optimalen Entschlackung, Tipps zur Bewegung und Entspannung und zu guter Letzt allgemeine Ratschläge.

Wenn du noch heute deinen Detoxtee bestellen möchtest, schau doch mal bei Rosyfit auf der Homepage vorbei.

Heilerde und Detoxkapseln
Ich möchte dir noch einen Tipp geben. Nach meiner persönliche Erfahrung ist die gleichzeitige Einnahme von Heilerde hier sehr hilfreich. Heilerde*(Werbelink) ist 100% natürlich, besteht aus Mineralien und Spurenelemente und entgiftet den Magen-und Darmtrakt, Leber und Niere werden entlasten. Sie bindet Schwermetalle wie z. B. Blei, Cadmium, Quecksilber, Weichmacher sowie Bakterien­ und Schimmelpilzgifte aus der Nahrung und leitet diese zuverlässig aus. Sie baut zusätzliche freie Radikale im Darm ab, diese sind meistens Auslöser für die unterschiedlichsten Krankheiten. Heilerde* (Werbelink) unterstützt die Körperentgiftung, ideal um seine Detoxkur zu unterstützen. Um auch deinem Hautbild noch zusätzlich etwas gutes zu tun, probier es mal mit den Detoxkapseln* (Werbelink) aus. Der Extrakt der Sprossen der Gartenkresse aktivieren den Entgiftungsprozess der Haut – für gestresste Haut mit Phytinsäure und Panthenol! 100% ph-neutral und vegan! Auch das Umstellen auf Naturkosmetik kann dein Hautbild verbessern!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem ganzwunderbaren Tee und dem Detoxen!

Namaste
unterschrift

ANZEIGE

3 Comments

  1. Ich hab grad von Fittea die Detoxtees fitberry und superfruits und finde sie toll aber auch ziemlich teuer (1 pkg 25 inkl versand) … Da gibt es viele Biotees (detox) die nur maximal die Hälfte kosten da bin ich immer auf der suche nach einem guten detox tee nur finde ich den in deinem beitrag für 14 tage 18 eur auch nicht gerade preiswert ….

Leave a reply.