Heart Spirit – Mit Liebe gemacht

Heart Spirit – Mit Liebe gemacht

Anzeige

ANZEIGE

In der Meditation oder auch beim Yoga können wir mit verschiedenen Hilfsmitteln wie zum Beispiel mit Schmuck oder Ketten zu neuer Energie finden. Es gibt die unterschiedlichsten Kraftsymbole, die für uns die verschiedensten Kräfte und Energien in unserem Körper aktivieren können. Die verschiedenen Steine im Schmuck geben dir neue Kräfte in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Egal ob du gerade frisch getrennt aus einer Beziehung kommst, einen Verlust erlitten hast, dir eine Prüfung bevorsteht, vor der du Angst hast, neue Lebenswege bestreiten musst oder einfach wieder zu dir selbst finden möchtest, mit den Heilsteinen, Yoga und deiner ganz persönlichen Meditation ist dies der Beste Weg für dich, um zu neuer Energie zu finden.

Die Wirkung des Kraftsymbols

Jedes Schmuckstück hat als Anhänger ein Kraftsymbol, welches eine große Wirkung auf deinen Organismus hat und im Zusammenhang mit den Edelsteinen seine volle Energie und Kraft entfaltet. Das Kraftsymbol besteht im Inneren aus der liegenden Acht, dem Unendlichkeitsysmbol. Gehalten wird das Zeichen von einer aufgehenden Lotusblüte, die für die Göttlichkeit, Reinheit und Transformation steht, verbunden durch einen Kreis, welcher für die Erde (Nahrung, Verbundenheit und Wachstum) stehen soll. Darüber und dadrunter siehst du zwei Herzen, einmal das Herzen für die himmlische Energie (Vaterenergie) und das Herz für die irdische Energie (Mutterenergie). Durch diese Herzen bekommst du die Kraft verliehen, die bedingungslose und unendliche Liebe zwischen Herzen herzustellen. Mehr Bewußtheit für reine Liebe für deine Umwelt und deine Mitmenschen aber auch für dich selber zu entwickeln. Auch beim Yoga lernen wir wieder in die Selbstliebe und somit auch in die Liebe für andere zu kommen.

Hier eine kleine Auflistung der Edelsteine:

  • Amethyst
  • Aventurin
  • Bergkristall
  • Rauchquarz
  •  Mondstein
  • Rosenquarz
  • Sodalith
  • Tigerauge
  • Amethyst
  • Aventurin
  • Baryt
  • Bergkristall
  • Botswana
  • Crashed Crystal
  • Dumortierit
  • Goldfuß
  • Magnesit
  • Onyx
  • Rosenquarz
  • Sodalith

All diese Edelsteine haben eine ganz bestimmte Wirkung auf deinen Körper und können dir in bestimmten Lebenssituationen behilflich sein und dir deinen Alltag erleichtern. Egal ob du den Schmuck am Handgelenk während des Tages trägst, in der Nacht, bei deiner Meditation oder in deiner Yogastunde. Jeder einzelne Stein bewirkt unterschiedliche Dinge und unterstützt dich ganz persönlich.

Heilsteine und Energieschmuck zur Meditation

Wenn du zum Beispiel Liebeskummer oder Angst für Prüfungen hast, dann kann dir der Amethyst in schwierigen Lebenssituationen helfen. Der Stein verhilft dir zu einem klaren Geist und du kannst deine Gefühle neu sortieren. Der Aventurin verleiht dir neue Lebensenergie, da das Leben mit diesem Stein bewusster wahrgenommen wird. Er schenkt einem neue Hoffnung. Vielleicht auch ein Guter Stein für deine nächste Meditation. Ein weiterer wichtiger Meditationsstein ist der Bergkristall, der Energie speichern kann und deine Chakren wieder harmonisiert.

Heilsteine für die Frau

Es gibt Heilsteine, wie zum Beispiel der Mondstein, den viele Frauen tragen, um schwanger zu werden. Der Stein steht, wie der Name es schon sagt, in der Verbindung mit dem Mond. Er wird auch der weibliche Stein genannt, da er dich feinfühliger werden lässt. Auch diesen könnte man dann gut für die Meditation einsetzen, wenn man dies noch nie vorher gemacht hat. Gerade am Anfang einer Meditation kreisen noch sehr die Gedanken. Mithilfe des Steines kann man zur Ruhe kommen und du kannst dich voll und ganz auf deinen Atem (neue Lebensenergie) konzentrieren. Der Rosenquarz öffnet zum Beispiel dein Herz. Gerade bei Herzensangelegenheiten, wenn es um deine Lieblingsmenschen geht, kannst du diesen Stein sehr gut tragen. Er wird auch der Liebesstein genannt, er öffnet dein Herz auch für die Selbstliebe, die wir beim Yoga und auch in der Meditation immer wieder neu erfahren dürfen und neu erlernen können.

Heilsteine für neue Energie

Der Sodalith wird auch als Stein zur Klärung eingesetzt. Er soll schlechte Gewohnheiten, Schuldgefühle und Ängste beiseite räumen. Du kannst diesen Stein gut für deine nächste Meditation einsetzen, wenn du wieder mit dir ins Reine kommen möchtest. Gerade wenn man sich neu sortieren und einen neuen Weg im Leben einschlagen möchte. Der Botswana Stein verleiht deiner Haut ein ganz neues Hautbild, der Dumortierit kann dir bei Angst helfen und fördert dein Selbstvertrauen. Gerade auch in der Suchttherapie wird dieser Stein eingesetzt.

Heilsteine für deinen Alltag

Wie du siehst, gibt es so viele tolle Heilsteine, die in den unterschiedlichsten Lebenssituationen eingesetzt werden können. Da musst du am besten einmal für dich schauen, welchen Stein du gerade für deine ganz persönlichen Alltag gebrauchen könntest. Du kannst die Steine am besten unter fließendem Wasser reinigen. Du kannst die unterschiedlichen Steine auch mit der Sonne aufladen, um neue Energie zu speichern oder auch in Verbindung mit anderen Steinen wie zum Beispiel mit dem Bergkristall.

Wenn du gerne mehr über diese ganzwunderbaren Heilsteine und den Schmuck wissen möchtest, schaue doch mal auf der Webseite von Heart Spirit vorbei.
Viel Spaß beim Stöbern
Namaste
Unterschrift Melanie vom Yogablog Ganzwunderbar

ANZEIGE

No Comments

Leave a reply.