PUKKA HERBS Tee für kalte Herbsttage · Erlebe die Kraft der Kräuter

PUKKA HERBS Tee für kalte Herbsttage · Erlebe die Kraft der Kräuter

Produktvorstellung


Die Herbsttage und somit auch das nass-kalte Wetter kommen immer näher. Zeit es sich zuhause oder im Büro gemütlich zumachen – mit tollen Herbst-Tees von Pukka Herbs. Ganzwunderbare Bio-Tees mit der Kraft der Kräuter aus der Natur. Alle Tee-Sorten werden mit dem Ayurveda-Spezialisten Sebastian Pole entwickelt um jeden Tee einzigartig in seinem Geschmack und seinen gesunden Inhaltsstoffen abzurunden. Ob du nun einen anregenden, besänftigenden und erfrischenden Tee haben möchtest, die PUKKA Tee-Sorten mit ihrer ayurvedischen Mischung geben dir das Beste aus den natürlichen Inhaltsstoffen aus der Kraft der Kräuter.

Fairtrade Tee Fair for life

Alle Teesorten bei PUKKA sind fairtrade hergestellt – zum Schutz des Menschen, der Pflanzen und der Umwelt. So wird immer darauf geachtet, einen geringst möglichen, ökologischen Fußabdruck auf der Erde zu hinterlassen. Für die Umwelt und für uns Menschen. PUKKA nimmt nur so viel, wie wir es als Menschen auch wieder zurück geben können. Ich möchte dir nun einige tolle Tee-Sorten für die kalten Herbsttage vorstellen:


Zitrone, Ingwer & Manuka-Honig Tee

Ein Tee um dich wieder richtig von Innen aufzuwärmen. Die sonnengereiften Zitronen mit dem getrocknetem, gesunden Ingwer und dem Fair-Wild-Holunderblüten Honig runden dieses einzigartige frische Geschmackserlebnis ab. Die Kombination der drei ausgewählten Zutaten verzaubern deine Tasse Tee in einen wahrhaften Glücksmoment.

Image of Zitrone, Ingwer & Manuka-Honig


Goldene Kurkuma Tee

Dieser Tee ist ein wahre Augenschmauss in deiner Teetasse. Der goldgelbe Tee beinhaltet viele wohlschmeckende Kräuter mit frischer Zitrone, Kardamom/Kurkuma und Bio-Grüntee. Die Mischung der drei Zutaten verleiht dir wieder neue Kraft für die kalten Tage.

Image of Goldene Kurkuma


Drei Tulsi Tee

Drei Tulsi Tee ist ein Tee, der aus „heiligem Basilikum“ besteht. Das Kraut ist in Indien heilig. Das indische Basilikum wird in der Ayurveda traditionell  zur Beruhigung des Nervensystems und Stärkung der Psyche eingesetzt. Es soll die Doshas ausgleichen. Man sagt, die Göttin Tulasidevi sei in die Gestalt dieser Heilpflanze geschlüpft, um den Menschen zu dienen und sie zu schützen. Der Tee besteht aus grünem Tulsi, lila Tulsi und zitronigem Wilden Tulsi. Der Tee bzw. die Pflanze, die dir den Weg weißt. Für innere Klarheit!

Image of Drei Tulsi


Inhaltsstoffe in den PUKKA Teesorten

Für die PUKKA Teesorten werden die ausgefallensten Zutaten verwendet, um das einzig wahre Aroma und die besten Inhaltsstoffe in einem Tee zu vereinen. Zum Beispiel die Acerolakirsche, die Ackerminze, die Bergamotte, die Chlorella, der Ginseng, die Haferblütenspitzen oder der Honeybush, um nur einige zu nennen. Anbei auch einmal eine Liste einzelner Zutaten aus dem Pukkapedia Lexikon:

Mir schmeckt der Tee einfach nur gut und ich kann diesen allen weiterempfehlen, die gerne qualitativ-hochwertigen Tee trinken möchten, gerne auf Fairtrade achten und sich und der Umwelt was gutes tun möchten. Dazu gibt es den Tee noch in einem super schönen Design zu kaufen. Wenn du mehr von PUKKA erfahren möchtest, schau doch mal auf der Webseite vorbei.

Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Probieren des PUKKA Tees für die nächsten kalten Herbst-Tage.
Namaste

Unterschrift Melanie vom Yogablog Ganzwunderbar

 

No Comments

Leave a reply.