Close
Yoga Schmuck zu deinem romantischem Outfit

Yoga Schmuck zu deinem romantischem Outfit

Anzeige/Foto von www.bohobeach.de

Seit dem Auftritt von Sienna Miller im Jahre 2004 wurde der sogenannte Boho-Schmuck richtig populär – auch 15 Jahre nach diesem freudvollen Event entscheiden sich viele Frauen für den beliebten Boho-Schmuck. In Kombination mit einem süßen Kleid, Sandalen und einem schönen Strohhut, ist das bezaubernde Sommeroutfit perfekt. Wenn du dich fragst, warum dieser Stil so vielen Frauen gefällt und warum Yoga-Schmuck so kraftvoll ist, dann beantwortet dieser Artikel alle Fragen.

Woher kommt der Begriff Boho?

Diese Bezeichnung geht auf das französische Wort „bohème“ zurück und beschreibt eine Gruppe von Menschen, die sich dem Leben auf eine besondere Art und Weise hingeben. Künstler und Musiker führten immer schon einen etwas anderen Lebensstil als Personen aus anderen Kreisen. Boho bezieht sich auch auf den englischen Begriff bohemian, der für etwas Unkonventionelles steht. Durch das Einfließen der Hippie-Elemente aus den 60er Jahren erzielte die Boho-Bewegung nochmals einen besonderen Touch.

Was macht den Yoga Schmuck Boho so besonders?

Der immer populärer werdende Boho-Stil übernimmt einige Merkmale aus der Zeit der Hippies und zeichnet sich durch einen besonders romantischen Touch aus. Wer also auf der Suche nach einem besonderen Hingucker ist, der sollte zu einem schönen Sommerkleid ein Schmuckstück im Boho-Stil aussuchen.

Der Schmuck im Boho-Stil zeichnet sich vor allem durch folgende Punkte aus:

Anzeige

  • Filigraner Schmuck (Ketten, Armbänder, Ringe)
  • Es werden bunte Perlen verwendet, vor allem in natürlichen Farben
  • Die Halsketten sind meist länger
  • Es werden Perlen, Glassteine, Edelsteine und Federn in den Schmuck verarbeitet
  • Die Farben sind eher dezent – das heißt, es werden hauptsächlich natürliche Farben wie beispielsweise Orange, Grün, Braun, Ocker, Rot, Gelb und Hellblau verwendet.

Durch die Varietät findet jede Frau das passende Schmuckstück für das perfekte Outfit. Bei diesem Stil überzeugt jedoch nicht nur das Optische, sondern auch die Kraft, die hinter diesemSchmuck steckt.

Wenn Yoga Schmuck nicht nur schön aussieht…

Möchtest du ein ganz besonderes Schmuckstück? Eine Kette, die dir Kraft verleiht und dich gut fühlen lässt? Einige sind sicherlich skeptisch und bei vielen werden die Alarmglocken klingeln. Doch es gibt Personen, die sehr feinfühlig sind und die Wirkung der verarbeiteten Edelsteine im Schmuck spüren. Wer viel Yoga praktiziert, der weiß um die Bedeutung der Asanas auf den Körper. Bei den meisten Yoginis steht nicht nur das Training des Körpers an oberster Stelle, sondern viel mehr, die spirituelle Praxis, die sie hierbei fühlen.

Yoga Schmuck Ganesha-Mala

Wenn du diese Kraft nicht nur während deiner Yogastunden spüren möchtest, dann kann der sogenannte Yoga-Schmuck der Richtige für dich sein. So wird die bezaubernde Kette im einfachen und romantischen Stil, dich immer wieder an deine wahre Essenz erinnern oder dich nie vergessen lassen, dass du dich selbst lieben darfst. Es gibt verschiedene Arten des Yoga-Schmucks – einer der bekanntesten ist sicherlich das Ganesha-Mala. Geübte Yoginis und spirituelle Menschen entscheiden sich oft dafür, weil es dabei hilft, erfolgreich und glücklich zu sein. Falls diese Punkte in deinem Leben wichtig sind und du diese noch weiter ausbauen möchtest, dann kannst du dir eine Ganesha-Mala-Kette kaufen.

Yoga Schmuck mit der Blume des Lebens, Om oder Chakra Symbolen

Zum bekannten Yoga-Schmuck gehören außerdem Ketten in Silber und Gold mit der Blume des Lebens oder dem Baum des Lebens. Diese tragen dazu bei, die Lebensenergie zu steigern und sich besser zu spüren zu können. Wer nach einem ganz besonderen Schmuckstück Ausschau hält, der kann sich auch für einen OM-Anhänger oder dem Chakra-Symbol (sieben Energiezentren in unserem Körper) aussuchen.

Zum Sortiment des Yoga-Schmucks gehören auch bezaubernde Ringe. Diese sind meist mit einem hochwertigen Edelstein sowie einem tiefgründigen Spruch verziert. Die wundervollen Ringe lassen dich Achtsamkeit üben und deine innere Stimme nach außen bringen. Der Yoga-Schmuck kann täglich getragen werden und dich dabei unterstützen, in deiner Mitte zu bleiben.

Um deine Spiritualität besser ausleben zu können und dich wohler in deinem Leben zufühlen, hilft es sich intuitiv für das richtige Schmuckstück zu entscheiden. Unsere innere Stimme nämlich weiß genau, was für uns jetzt gerade richtig ist. Wenn du den perfekten Anhänger gefunden hast, dann kann dir dieses Schmuckstück in energieraubenden Zeiten Kraft und Durchhaltevermögen spenden.

Wie kann ich Yoga Schmuck Boho perfekt kombinieren?

Wer sich nicht zwischen einer schönen von Hand gemachten Perlenkette und einer Kette mit dem OM-Zeichen entscheiden kann, der kann sie auch layern. Ein typisches Merkmal für den Boho-Style ist das Kombinieren von verschiedenen unterschiedlich langen Ketten. Zarte Hände werden mit schönen filigranen Ringen geschmückt, während Ohrringe mit Steinen und Perlen dafür sorgen, dass dein einfaches Sommeroutfit perfekt aufgewertet wird.

Doch auch zu den anderen Jahreszeiten können die verschiedenen Outfits mit Boho-Schmuck aufgepeppt werden. Egal, ob im Frühling mit Jeans und Blazer oder im Winter mit dickem Pulli und Leggings. Eine schöne Kette, Ohrringe und Ringe im Boho-Style passen immer und zu jedem Kleidungsstück. Dadurch, dass diese Schmuckstücke meist sehr filigran sind, wirkt auch die Kombination von Ringen, Ohrringen und Ketten nicht überladen, sondern sehr authentisch. Frauen, die ein romantisches Date haben oder sich mit Freundinnen treffen, liegen mit einem Outfit im Boho-Stil sicherlich goldrichtig.

Fazit!

Der Begriff Boho kommt aus dem Französischen und beschrieb schon immer eine Gruppe von Menschen, die etwas anders getickt hat. Genauso tragen auch heutzutage Frauen diesen Style, wenn sie sich vom Mainstream abheben möchten. Edelsteine, Glasperlen, filigrane Formen und edle Materialien machen aus dem Schmuck das, was er ist – einfach, schön, romantisch und sehr kraftvoll.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close