Written by 8:00 Ausbildung, ganzwunderbar, Yoga, Yoga Online

Yogalehrer Ausbildung Online – Jetzt starten!

Online Trainer Lizenz ist Deutschlands erste Online-Fitness-Akademie.
Yogalehrer Ausbildung Online
Anzeige

Anzeige/Artikel enthält Werbelink*


Hallo liebes Online Trainer Lizenz Team. Stellt euch doch bitte einmal vor. Wer seid ihr und was macht ihr?

Wir sind Deutschlands erste Online-Fitness-Akademie*. Unsere Vision ist, Bildung zeitgerechter und für jeden einfach zugänglich zu machen. Dabei stehen die Möglichkeiten und Ziele unserer künftigen Absolventen im Vordergrund. Wir bieten Fernlehrgänge auf höchstem Niveau und ermöglichen eine zeitlich und örtlich ungebundene Ausbildung. Damit garantieren wir maximalen Erfolg bei flexibler Zeiteinteilung und Selbstbestimmung! Im Folgenden werde ich Kati als Dozentin und Leitgebende Trägerin der Yoga-Online-Ausbildung für uns sprechen.

Start der Yogalehrer Ausbildung Online

Ihr habt die Yogalehrer Ausbildung Online ins Leben gerufen. Wie wird das Angebot angenommen?

Wir haben die Produktion 2016 gestartet. Ins Leben wurde sie dann im folgenden Jahr gerufen. Anfangs hatte ich mich tatsächlich selbst quergestellt und ich hätte niemals gedacht, dass eine Online-Ausbildung so gut wahrgenommen werden könnte. Ich selbst habe meine Ausbildung damals klassisch bzw. offline absolviert, daher war mir das moderne Unterrichten zu Beginn fremd. Aber jetzt bin ich Feuer und Flamme und meine Prüflinge lieben es! Man ist einfach zu 100% selbstbestimmt und kann völlig eigenverantwortlich handeln. 

Inhalte der Yogalehrer Ausbildung Online

Könnt ihr ein bisschen was zu der Ausbildung erzählen und diese meinen Lesern/Innen vorstellen?

Unsere Lehrinhalte:

1. Modul: Was ist Yoga?

2. Modul: Historie – Buddhismus und Buddha

3. Modul: Die Yogaformen und -stile unserer Zeit

4. Modul: Der achtgliedrige Weg – Yoga nach Patanjali

5. Modul: Was sind Asanas?

6. Modul: Bandhas

7. Modul: Chakrenlehre

8. Modul: Atmung und Kontrolle – die Kunst des Pranayama

9. Modul: Ein guter Yogalehrer

10. Modul: Die räumliche Umgebung im Yoga

11. Modul: Meditation und Entspannung

12. Modul: Unterrichtsetikette

13. Modul: Die yogaspezifische Anatomie

14. Modul: Aufbau einer Power-Vinyasa-Yoga-Stunde

15. Modul: Asanas – Übungskatalog

16. Modul: Der Sonnengruß

17. Modul: Kontraindikationen und Besonderheiten

18. Modul: Begriffe, die man kennen sollte

Die Prüfung der Yogalehrer Ausbildung Online

Diese wird in zwei Teile untergliedert: Praxis und Theorie. Der theoretische Teil ist so wie man sich ihn vorstellt. Man wird aber auch durch die Zwischenfragen im Online-Campus und die Zwischenprüfung bestmöglich darauf vorbereitet.
Die praktische Prüfung findet dann online oder vor Ort statt – je nach Wunsch. Hierbei muss eine Lehrprobe im Rahmen einer Präsentation des Sonnengrußes und einem Flow aus vier Yoga-Übungen abgeliefert werden.

Yoga ist eine Lebensphilosophie. Wenn ich meine Prüflinge frage: Wie hat sich dein Leben in der Ausbildung zu Yogalehrer verändert? Geht es meist wie folg los …

„Ich habe gelernt mich abzugrenzen, ich fühle mich besser in meinem Körper …“

Traurige Geschichten werden zum einen durch Akzeptanz ersetzt oder zum anderen verarbeitet. Yoga hilft den Einklang zwischen Körper und Geist zu schaffen und das bestätigen mir all meine Prüflingen. Viele kommen auch ganz klassisch in die Ausbildung mit Schmerzen und sind am Ende wirklich schmerzfrei.

Die Theorie und Praxis der Yogalehrer Ausbildung Online

Die Ausbildung wird in einen theoretischen und einen praktischen Teil separiert. Ich habe gelesen, dass an dem Prüfungstag, Dank des genehmigten Pandemiekonzepts wie gewohnt am Präsenztag eine ausführliche Praxisausbildung der Grundübungen (Sonnengrüße, Asanas, Pranayama und Meditation) stattfinden kann. Reicht das aus, um selber Yoga für andere Schüler zu unterrichten? 

Aus der Erfahrung heraus kann ich sagen, dass ich mir gewünscht hätte, damals meine Ausbildung selbst auch online absolviert zu haben!

Bei einer klassischen Ausbildung wirst du nie annähernd so ins Detail gehen können, da die Teilnehmerzahl unüberschaubar groß ist. Der wohl wichtigste Teil ist die Praxis: Ja. Aber die Praxis findet endlos statt. Jeder meiner Prüflinge wird immer Schüler und Lehrer in einem sein. Yoga ist ein stetiger Lernprozess und eine Lebenseinstellung. 

Das Unterrichten fängt bereits bei der eigenen Person an. Im Schnitt verbringen die Prüflinge mindestens eine Stunde am Tag, bei der sie sich den Yoga-Übungen widmen. Natürlich wiederholen sie auch einige Videos mehrmals. Aber das ist gut, so werden die Übungen präzise gelernt. Außerdem können sie mir als Dozentin jederzeit Videos schicken und ich gebe dann Feedback. Korrekturhinweise in Skript, Video oder direkt über mich gibt es reichlich.

Ein ganz schlauer Guru hat mal gesagt, Yoga ist 1% Theorie und 99% Praxis. Und damit hat er Recht. 

Zuwachs der Yogalehrer Ausbildung Online

Durch Corona waren wir alle viel zu Hause und die Transformation der Digitalisierung wurden beschleunigt. Wie stark habt ihr den Zuwachs der Yogalehrer Ausbildung Online spüren können.

  1. Deutlicher Zuwachs, weil so enorm viele haben gelitten, Angst spielt natürlich auch leider eine große Rolle und sahen Yoga als Halt und Festigung. 
  2. Im Spirituellen sagt man auch gerne „Ist der Schüler bereit ist der Meister nicht weit“ -> wenn das Leben eine Herausforderung birgt, dann kommt meistens Yoga ins Leben und tatsächlich gibt es viele Gründe wie Lebenswandel, Schwere Phase im Leben, Burnout, Scheidung
  • Yoga hilft in die Balance zu kommen 
  • Manche kommen aus dem Sport und suche eine andere Alternative
  • Corona hat leider sehr viele Menschen leiden lassen, Yoga half ihnen hier heraus, egal ob wegen beruflichem Wunsch oder persönlicher Weiterentwicklung

Tipps für die Yogalehrer Ausbildung Online

Was würdet ihr meinen Yoginis, die eine Yogalehrer Ausbildung Online machen möchten, als hilfreichen Tipp mit auf den Weg geben?

  1. Praxis, Praxis, Praxis ist Yoga: Immer wieder praktiziert und wiederholen – für sich selbst und in der Gruppe.
  2. Keine Angst vor der Prüfung!! Yoga ist eine Lebensphilosophie. Ihr müsst es leben, nicht wissen. Es bringt am Ende nichts die Theorieteile auswendig zu können. Es geht darum, die Theorie zu leben. Die Yoga-Ausbildung beschreibt immer Schüler und Lehrer zu gleich und das sage ich meinen Prüflingen auch immer, Yoga ist ein lebenslanger Weg des Lernens. 
  3. Unbedingt auf den Inhalt der Ausbildung achten! In einer klassischen Grundausbildung bekommst du lediglich die Grundübungen der Yogalehre mit. Bei uns bekommst du tatsächlich darüber hinweg ein derartiges kompaktes Wissen, welches du wirklich in keiner anderen Online-Ausbildung findest. Hinzu kommt natürlich auch meine 20 Jährige Erfahrung und die Leidenschaft, die einfach hinter unserer Yoga-Ausbildung steck. 

Wenn ihr drei Wünsche frei hättet? Was wäre das?

  1. Einen Zugang zu Yoga für jeden. Da Yoga einfach so einen positiven Einfluss hat.
  2. Dass sich alle ein bisschen mehr miteinander verbinden: Akzeptanz und Toleranz. 
  3. Und wir wünschen etwas mehr Mut wünschen: Mut zur Veränderung von so viel Menschen mehr! Denn wie soll sich etwas ändern, wenn wir nichts verändern?

Online Ausbildung zur Power Vinyasa Yogalehrer*in

Du möchtest gerne online eine Ausbildung zur Yogalehrer*in für Power Vinyasa Yoga* machen? Dann habe ich nun die richtige Ausbildung für dich. Diese kannst du ganz bequem von zuhause aus mit der Online Trainer Lizenz durchführen und danach in einem Fitnessstudio oder Yogastudio als Power Vinyasa Yogalehrer*in arbeiten. Melde dich noch heute an, mache deinen Traum wahr und werde Yogalehrer*in für Power Vinyasa Yoga.

Namasté

Anzeige

Close